Biographie

Mezzosopranistin Heather Lupton, geboren in Sydney, Australien, ist eine sehr vielseitige Musikerin, die Anerkennung für ihre Opernrollen erhalten hat. Sie ist auch eine erfahrene Oratorien- und Konzertsängerin die in vielen Teilen Großbritanniens aufgetreten ist. Sie ist kürzlich nach Berlin gezogen, das sie jetzt ihr zu Hause nennt.

Als ausgebildete Klassische und Jazz-Pianistin hat sie auch einen erstklassigen Abschluss in Musikkomposition der University of Western Sydney, aber eine späte Einführung in den Gesang änderte ihre Wegrichtung und sie beschloss, in das Vereinigte Königreich zu ziehen um ein Post Graduate Studium in Oper und Gesang am Royal Northern College of Music anzuschließen.

Während dieser Zeit studierte und performte sie Rollen wie Hänsel in Hänsel und Gretel, Brademante in Alcina, Madame de Croissy in Dialogues des Carmélites, Maman in L’enfant et les sortilèges, Feodor in Boris Godunov und Mistress Quickly in Falstaff. In der Folgezeit performte sie eine Vielzahl von Opernrollen einschließlich Carmen und Mercédès in Carmen, Smeton und Giovanna in Anna Bolena, Orfeo in Orfeo ed Euridice, Nicklausse in Les Contes D’Hoffmann, Ulrica in Un ballo in Maschera, Maddalena in Rigoletto und Elisabetta in Maria Stuarda.

Kontakt





Your Name (required)

Your Email (required)

Subject

Your Message